Konfigurator
  • Fenster günstig

    Fenster günstig

  • Losbo-bau Fenster kaufen

    Losbo-bau Fenster kaufen

  • Fenster kaufen in Polen

    Fenster kaufen in Polen

Welche Fenster sind besser - Kunststofffenster oder Alufenster?

  • Geschrieben: 2018-08-20 15:36:38
  • Autor: Boguslaw Losik
  • Kategorie: Blog

 

Es gibt Fenster aus verschiedenen Materialien auf dem Markt. Wie wählt man die richtigen Fenster für unser Heim aus? Werden Fenster sind besser geeignet, Holzfenster oder vielleicht moderne Aluminiumfenstermodelle?
In den letzten Jahren gab es einen sehr großen Fortschritt in der Technologie des Fensterbaus. Die neuesten Fenster sind um einiges besser als die vor 10–15 Jahren erstellten. Es gibt viele innovative Materialien und Designlösungen, welche die Fenstertechnologie immer weiter verbessern.

Kunststofffenster oder Alufenster

Kunststofffenster – die beliebtesten, sind einfach zu bedienen, langlebig und billig. Sie sollten aus 3 mm dicken A-Klasse-Profilen mit Stahl- oder Glasfaserprofilen bestehen, die eine größere Steifigkeit und mechanische Festigkeit bieten. Isolierende Abstandhalter müssen in den Profilen platziert werden. Normalerweise ist es ein Polyurethanschaumstoff mit einer Wärmeleitfähigkeit ? von 0,020-0,022 W/m²K, aber in der modernsten kann man fast doppelt so warme Airgele finden.
Aber Kunststofffenster sind nicht ideal! Im Gegensatz zu Aluminium sind sie empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und eigneten sich nicht für großformatige Verglasungen. Allerdings ist Kunststoff definitiv ein besseres Material, wenn Sie eine gute Wärmedämmung wollen.

Alufenster - ihre Profile müssen verstärkt sein. Mindestens eine große Kammer sollte mit Wärmedämmmaterial gefüllt sein.
Alufenster sind bei Architekten sehr beliebt und werden häufig bei der Realisierung von öffentlichen Gebäuden, Hotels oder modernen Bürogebäuden verwendet, wo das Projekt oft sehr große Verglasungen erfordert. Aluminium ist ideal für solche Anwendungen, da es ein sehr steifes Material ist, jedoch leicht und rostbeständig ist. Private Investoren mögen dieses Material aufgrund seines rohen, modernen Aussehens, das sich sehr gut für die kühnen Entwürfe zeitgenössischer Häuser eignet und zusätzlich günstig ist. Im Vergleich zu Materialien, die traditionell für die Herstellung von Fenstersätzen in Privathäusern verwendet werden - nämlich mit PVC und Holz -, zeichnet sich Aluminium durch schlechtere Wärmedämmparameter aus. Dies gilt auch für das sogenannte "warme" Aluminium mit Kunststoffeinsätzen zwischen den Aluminiumteilen. Es gibt einfach keine warmen, energiesparenden Aluminiumfenster.

Die Kombination von Materialien

Eine sehr gute Lösung in der Fenstertechnik ist die Kombination von Materialien. Es ist üblich, Profile aus witterungsbeständigem Aluminium zu verwenden, um die Außenseite von Holz- oder Kunststoffrahmen abzudecken. Die einfachsten sind Tropfkappen, die an den unteren Abschnitten der Profile angebracht sind. Die auf Holz oder Kunststoff geklebten Overlays, die den gesamten äußeren Teil des Rahmens abdecken, sind besser. Sie können auch Holz-Aluminium-Fenster finden, die aus zwei Rahmen bestehen. Profile aus Holz bilden eine Fensterkonstruktion. Ein zusätzlicher Aluminiumrahmen ist auf ihnen montiert. Am besten ist es, wenn es mit einem Wärmedämmstoff gefüllt ist.

Anzahl der Kammern

In den Beschreibungen der Kunststofffenster und Alufenster erwähnen die Hersteller die Anzahl der Kammern. Entgegen dem Anschein ist es nicht das Wichtigste. Es ist wichtig, dass das Profil dick genug ist. Je dicker, desto besser. Es wird steifer und stärker sein. Dies ist besonders wichtig für große Fenster und solche, die oft geöffnet werden. Dieser Parameter wird in vier Klassen ausgewertet. Wenn Sie wirklich gute Fenster haben möchten, wählen Sie erstklassige Fenster der 4. Klasse.

Wärmedämm- und Verglasungspaket

Bei einem dickeren Profil können Sie größere Wärmedämmeinsätze verwenden und ein breiteres Glaspaket installieren. Diese Elemente formen den wichtigsten Fensterparameter - Uw Wärmeübertragungskoeffizient, der angibt, wie viel Wärme Sie an dieser Stelle verlieren. Seine Höhe hängt in erster Linie von der Art der verwendeten Verglasung ab. Am wärmsten sind mit Edelgas gefüllte Dreischeibenpakete, die in energiesparende und passive Fenster eingebaut sind. Die durchschnittlichen Fenster können mit Doppelverglasungspaketen ausgestattet werden. Um die Wärmebrücke um den Umfang herum zu reduzieren, sollte das Paket tief in den Rahmen eingebettet werden, und eine Dichtung muss an der Schnittstelle zwischen dem Glas und dem Profil platziert werden.

Warme Kante

Die thermischen Parameter des Fensters werden auch durch den Abstand zwischen den Glasscheiben beeinflusst. Es ist am besten, wenn es aus Kunststoff besteht. Im Moment sind Kunststofffenster und Holzfenster sehr warm und ihre Parameter sind ähnlich. Viele Produkte erfüllen die Anforderungen für energieeffiziente Fenster und sogar Passivhäuser. Das Angebot an Alufenster ist gering, sie erreichen Standard-Wärmedämmparameter.

Fazit: Jedes Fenster besteht aus einem Satz von Glas, Beschlägen und Profilen, aus denen die Fensterkonstruktion hergestellt wird - Rahmen (Rahmen), Flügel, Pfosten und Sprossen. Sie zeugen von der Qualität der Fenster. Für ihre Umsetzung werden Holz, Kunststoff und Aluminium am häufigsten verwendet. Es ist schwer zu sagen, welche besser sind. Die Materialwahl ist nicht nur eine Frage der Ästhetik. Die Fensterparameter (Permeabilität) hängen von den Eigenschaften des Materials und seiner Stärke ab. Deshalb empfehlen wir Ihnen sich beraten zu lassen. Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Eigenschaften wichtig für Sie sind und wie hoch Ihr Budget ist - den Rest machen wir.

 

Blog

Über den Autor

Boguslaw Losik

Boguslaw Losik

Inhaber und Autor der Blogartikel.

Mein Name ist Boguslaw Losik. Seit vielen Jahren bin ich mit Fenstern und Türen verbunden und von ihrer Rolle im Häuserbau fasziniert. Ich habe mit vielen renommierten Architekten und Fensterherstellern zusammengearbeitet. Und bin seit ein paar Jahren stolzer Besitzer des Unternehmens LosboBau Fenstershop. Ich bringe Sie näher zu den Themen rund um den Fensterkauf und Montage - um Ihnen beim der richtigen Auswahl von Fenstern, Jalousien und Türen zu helfen.

Derzeit wird der Blog jeden Monat von über 100 Lesern besucht und zählt hunderte von Ansichten. Das Wichtigste ist jedoch, dass die Themen, die ich vorstelle, bestimmte Entscheidungen beim Kauf von Fenstern erleichtern und ihnen weiterhelfen. Ich erkläre auch, wie man Fensterprodukte nach dem Kauf konserviert.

Ich habe umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich, ich bin ein Blogger und Unternehmer, aber im Alltag bin ich Vater, Ehemann, führe Telefonate mit Freunden, gehe einkaufen und spazieren. Ich treffe viele Leute und weiss das gewisse Dinge einfach und konkret erklärt werden müssen. Oft suche und lese ich Artikel im Internet und merke, dass nicht alle Informationen im Internet unserer Aufmerksamkeit wert sind. Nicht jeder ist ein Fensterexperte und viele unterscheiden Fenster nur anhand ihrer Farbe oder Material. Deshalb denke ich, dass ich in meinen Artikeln kurz und bündig jedem die wichtigsten Merkmale und Auswahlkriterien von Fenstern erkläre.
Ich hoffe auch, dass meine Artikel Ihnen entsprechen werden und Sie Antworten auf Ihre Fragen finden.

Wenn Sie Vorschläge zu den Themen haben, die noch im Blog enthalten sind, aber für Sie wichtig sind, senden Sie mir eine E-Mail.

Viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen,
Boguslaw

 

Überweisung 100% PAY PAL 100% Anwaltliches Anderkonto 100% + 1,5%