Konfigurator
  • Fenster günstig

    Fenster günstig

  • Losbo-bau Fenster kaufen

    Losbo-bau Fenster kaufen

  • Fenster kaufen in Polen

    Fenster kaufen in Polen

Was sind die Koeffizienten Uf, Ug, Uw bei Fenstern?

Die Fenster sind strukturelle Komponente des Hauses, das auf den Verlust der Temperatur ausgesetzt ist. Wenn tatsächlich einmal die Renovierung der Wohnung ansteht man das eigene Haus energieeffizient verbessern will, sind neue, gut isolierende Fenster ein wichtiger Schritt. Die Wahl des Fensters ist keine einfache Aufgabe, vor allem, wenn wir ein Modell kaufen möchten, das durch hohe Energieausbeute, gute Akustik oder einfach eine bequeme Verwendung gekennzeichnet wird. Wärmedämmung von Fenstern ist ein ziemlich komplexes Thema, doch es wird in der einfachsten Weise erklärt. Der wichtigste Parameter des Fensters ist der Wärmeübertragungskoeffizient U. Der Wert des Wärmeübergangskoeffizients des Fensters (U oder Uw von englisch window) bestimmt, wie viel Wärme durch m² des Fensters bei einer gegebenen Temperaturdifferenz (1 Grad) zwischen der inneren und der äußeren Seite des Fensters durchdringen wird. Was sollte man über ihn wissen? Die Werte des Wärmedurchgangskoeffizienten U der Fenster betreffen Scheiben, Rahmen und das ganze Fenster. In einem Passivhaus sollte Uw Wärmeübergangskoeffizient von Fenstern nicht 0,8 W/m²K nicht überschreiten. Es wird allgemein angenommen, dass je der UW-Wert kleiner ist, desto besser das Fenster ist. Es gibt drei Arten von Wärmeübertragungskoeffizienten:

  • Ug Werte bei Fenster - Wärmeübergangskoeffizient von Glas;
  • Uf Werte bei Fenster - Wärmeübergangskoeffizient des Fensterrahmens (Dabei steht das f für frame, das englische Wort für Rahmen);
  • Uw Werte bei Fenster - Wärmeübergangskoeffizient des gesamten Fensters;

Der Ug-Wert ist abhängig von der Art der Glasfüllung des Scheibenzwischenraumes, dem Abstand der Scheiben und der Anzahl der Scheiben. Besonders weit verbreitete Anwendung findet der Wärmedurchgangskoeffizient im Bauwesen, wo er zur Bestimmung der Transmissionswärmeverluste durch Bauteile hindurch dient. Hinweis: Bei Berechnung von Gebäudeverlusten ist der eingebaute Zustand maßgeblich. Dazu muss noch eine weitere Wärmebrücke entlang des Einbauumfangs (Außenumfang des Rahmens) berücksichtigt werden.

Überweisung 100% PAY PAL 100% Anwaltliches Anderkonto 100% + 1,5%