Konfigurator
  • Fenster günstig

    Fenster günstig

  • Losbo-bau Fenster kaufen

    Losbo-bau Fenster kaufen

  • Fenster kaufen in Polen

    Fenster kaufen in Polen

IFT Rosenheim (Institut für Fenstertechnik in Rosenheim)

IFT Rosenheim als Institut für Fenstertechnik in Rosenheim wurde im Jahr 1966 gegründet und beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Betrachtung von Bauteilen und Konstruktionen. Das Institut unterstützt die Branche Fenster, Fassaden und Türen unabhängig vom Materialeinsatz bezüglich der Normung, Forschung, Zulassung und Nachweise in Form von Prüfungen, Berechnungen als auch Gutachten. Zu den Aufgaben gehören auch die Baustoffprüfung und Brandschutzprüfung nach EN 16034. Das IFT Rosenheim ist ein international tätiger, technisch-wissenschaftlicher Dienstleister. Zum Leistungsspektrum des Institutes IFT Rosenheim gehören unter anderen Fensterprüfungen nach EN 14351-1, Fassadenprüfungen nach EN 13830 sowie Glas- und Baustoffprüfungen. IFT Rosenheim ist ein zertifiziertes Prüflabor und Produktzertifizierungsstelle, wo man den Herstellern für die CE-Kennzeichnung Prüf- und Klassifizierungsberichte sowie Bescheinigungen der Leistungsbeständigkeit erstellen kann. Darüber hinaus stehen im Angebot die Erstellung von Gutachten oder Schulungen über Fenster. IFT Rosenheim ist also ein vielseitiges Team, für die besten Wissenschaftler, Ingenieure und Praktiker aus verschiedenen Fachgebieten. IFT-Zertifizierungs- und Überwachungsstelle kann auch eigene Regeln zur Definition und Sicherung der Produktqualität erstellen.

IFT Rosenheim bezeichnet die oberste Fachinstanz in Streitfällen, die wissenschaftlich nach Schadensursachen forscht und Sanierungsvorschläge verbreitet.

Als zertifizierte Stelle und bauaufsichtlich zugelassene Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Fenster und Außentüren hat das IFT Rosenheim die Anerkennung im Einzelfall und zur europaweiten CE-Kennzeichnung einzuschreiten. Das ist also eine Zertifizierungsstelle für Fenster und Außentüren nach den Normen EN 1026, EN 1027 und EN 12211, wie auch nach den IFT-Richtlinien MO-01/1 und MO-02/1. Bei der Prüfung und Analyse werden die Nutzungsbedingungen verwendet, um Fenster und Türen in der richtigen Rechtlinie zu haben. Hier wird auch die Festlegung der Hersteller sowie die Anforderungen der europäischen Normen und Regelwerken der Baupraxis in Rücksicht genommen.

Das IFT Rosenheim hat als Ziel, Mehrfachprüfungen und Überwachungen vorzubeugen. Das Wissen der Arbeiter vom Institut wird dann in Form von Richtlinien, Fachpublikationen, Seminaren oder Workshops zur Verfügung Ihrer Kunden gestellt. Zum Beispiel sind schon Fachartikel über Fenstermontagen oder Schulungen für Mitarbeiter der Fenster – und Fassadenbranche erhältlich.

 

Hebeschiebetür (HST)
Insektenschutz
 

Wissenswertes

Überweisung 100% PAY PAL 100% Anwaltliches Anderkonto 100% + 1,5%